37. Schwangerschaftswoche

In der 37. Schwangerschaftswoche hat das Baby eine komfortable Fettschicht von 15 Prozent seines Körpergewichtes aufgebaut. Da seine Adern ganz dicht unter der Haut verlaufen, ist die Haut des Babys sehr rosa. Durch die Gewichtszunahme entstehen an den Knien, Handgelenken und am Hals des Kindes kleine Hautfalten.

Für die Mutter wird das Gehen nun immer unangenehmer. Manche Frauen erzählen, dass sie das Gefühl hätten, dass ihnen ihr Baby aus dem Bauch falle.

Die Schwangere hat mit Verdauungsproblemen zu kämpfen, auch der Rippenbogen kann schmerzen, da die Gebärmutter jetzt sehr ausgedehnt ist. Sie drückt auf den Magen und auf die Rippen, von der Blase gar nicht zu sprechen.

Viele Schwangere träumen jetzt von einem Leben ohne Babybauch und hätten die Entbindung schon gerne hinter sich.





Kategorien: Schwangerschaftswochen SSW
Stichwörter: , , , ,
Facebook Twitter Delicious Digg Technorati

Noch keine Kommentare... Sei der erste und schreib etwas!

Schreibe eine Antwort!

Suche