40. Schwangerschaftswoche

In der 40. Schwangerschaftswoche ist Ihr Baby für die Geburt bereit. Es füllt die gesamte Gebärmutter aus, die Fruchtblase ist mit weniger Fruchtwasser gefüllt als noch vor wenigen Wochen.

Bei Erstgebärenden hat sich das Köpfchen tief in das Becken der Mutter gesenkt. Bei Müttern die bereits geboren haben, geschieht dieses Absenken erst während der Wehen. Das Baby wiegt jetzt ungefähr 3500 Gramm und ist etwa 50 Zentimeter groß.

Die meisten Frauen können es fast nicht mehr abwarten bis das Baby kommt. Dazu kommt noch, dass die Familie, Freunde und Bekannte ständig nachfragen, ob das Kleine schon da ist. Das kann sehr lästig sein und an den Nerven der Schwangeren zehren.

Ein guter Tipp – geben Sie schon früh in der Schwangerschaft nicht das genaue Datum für den Entbindungstermin an. Anfang Mai, Mitte Juni oder Ende November sollte den mitfühlenden Verwandten reichen und Sie ersparen sich die Fragen rund um Ihren Entbindungstermin.





Kategorien: Schwangerschaftswochen SSW
Stichwörter: , , , ,
Facebook Twitter Delicious Digg Technorati

Noch keine Kommentare... Sei der erste und schreib etwas!

Schreibe eine Antwort!

Suche