Schwangerschaftslexikon, Begriffe zur Schwangerschaft

Schwangerschaftslexikon A-Z

A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z



Einleitung der Geburt

Ärzte und Hebammen können eine Geburt auf unterschiedliche Arten einleiten. Danach kann plötzlich alles sehr schnell gehen! Aber genauso gut können dem ersten Versuch, noch einige Weitere folgen. Für Sie gilt dabei – ruhig bleiben und alles so nehmen wie es kommt.

[Mehr...]

Eröffnungswehen

Mit den Eröffnungswehen wird es ernst mit den Geburtswehen…

[Mehr...]

Eisenmangel

Vereinzelt wird Eisenmangel in der Schwangerschaft zum Problem. Im Besonderen dann, wenn die werdende Mutter bereits vor der Schwangerschaft Eisenmangel hatte.

[Mehr...]

Eileiterschwangerschaft

Bei etwa zwei von hundert Schwangerschaften nistet sich das Ei nach seiner Befruchtung nicht, wie gewöhnlich, in der Gebärmutter ein, sondern außerhalb – im Eileiter, im Eierstock oder in der Bauchhöhle. Darunter ist die Eileiterschwangerschaft mit über 95% die häufigste Form dieser falsch lokalisierten Schwangerschaften. Ursachen sind meist mechanische Hindernisse wie Vernarbungen, Verwachsungen nach Entzündungen […]

[Mehr...]

Ersttrimester Screening / Combined Test

Das Ersttrimester-Screening (Combined Test) wird zwischen der 12. und 14. Schwangerschaftswoche durchgeführt. Für das Ergebnis der Untersuchung wird die Kombination von verschiedenen Messwerten herangezogen. • Messwerte einer Ultraschalluntersuchung • Messwerte einer Blutuntersuchung Bei der Ultraschalluntersuchung wird bei dem ungeborenen Kind ein Bereich des Nackens gemessen, der als Nackentransparenz (NT) bezeichnet wird. Die Nackentransparenz bezeichnet eine […]

[Mehr...]


Suche