Schwangerschaftslexikon, Begriffe zur Schwangerschaft

Schwangerschaftslexikon A-Z

A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z



Kürettage

Die Kürettage (Auskratzung, Ausschabung) ist ein medizinischer Begriff und bezeichnet die operative Entfernung eines Gewebes durch Ausschabung. Sie ist die am häufigsten durchgeführte Operation in der Frauenheilkunde.

[Mehr...]

Kreislaufprobleme

Viele Schwangere haben vor allem zu Beginn ihrer Schwangerschaft Kreislaufprobleme. Wenn Sie ohnehin schon einen niedrigen Blutdruck haben, kann es sein, dass er in der Schwangerschaft noch weiter sinkt. Durch die erweiterten Blutgefäße versackt das Blut schneller in den Beinen und der Blutdruck ist niedriger.

[Mehr...]

Vormilch/Kolostrum

siehe auch – Muttermilch. Die Vormilch oder das Kolostrum ist die besonders wertvolle Milch, die das Neugeborene in den ersten Tagen, bis zum Einschießen der Muttermilch, ernährt.

[Mehr...]

Kindsbewegungen

Es ist ein großer Moment in der Schwangerschaft, wenn die werdende Mutter ihr Kind zum ersten Mal spürt. Frauen die das erste Kind erwarten, nehmen diese ersten Kindsbewegungen ungefähr zwischen der 20. und 22. Schwangerschaftswoche wahr. Manchesmal allerdings erst etwas später, da sie die Bewegungen zwar bemerken, allerdings nicht als Bewegungen des Babys einordnen können. […]

[Mehr...]


Suche