Schwangerschaftslexikon, Begriffe zur Schwangerschaft

Schwangerschaftslexikon A-Z

A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z



Wochenfluss

Jede Frau hat nach der Geburt Blutungen. Mit der Geburt des Babys löst sich auch die Plazenta von der Gebärmutter und hinterlässt eine große Wunde.

[Mehr...]

Wehen

Wehen sind nicht gleich Wehen. Aber generell gilt: Das Zusammenziehen der Gebärmutter nennt man Wehe (Kontraktion).

Die Gebärmutter (Uterus) ist ein großer Muskel, der sich nicht willkürlich bewegen lässt. Sie zieht sich unwillkürlich zusammen, um das Baby in die richtige Position vor und während der Geburt zu bringen.

[Mehr...]

Wassergeburt

Die werdende Mutter ist während des Geburtsvorgangs in konstant warmen Wasser mit einer Temperatur von 34ºC bis 36ºC. Das Kind wird direkt ins Wasser geboren, was für das Baby stressfreier ist. Es wird vom Wasser ins Wasser geboren, von der Wärme in die Wärme, von der Schwerelosigkeit in die Schwerelosigkeit.

[Mehr...]

Baby Blues/Wochenbettdepression

Der Baby Blues oder die Wochenbettdepression. Meist ist es der dritte Tag nach der Geburt an dem mehr als 50 Prozent der frischgebackenen Mütter ein seelisches Tief erleben, das sie sich nicht erklären können. Sollten sie nicht einfach überglücklich sein? Es ist ein Zusammenwirken körperlicher und seelischer Faktoren auf die dieses Stimmungstief zurückzuführen ist. Der […]

[Mehr...]


Suche