Geburtshilfe

Als Geburtshilfe wird die Fachrichtung der Medizin bezeichnet, die sich mit der Überwachung von Schwangerschaften und der Vorbereitung, Durchführung und Nachbehandlung von Geburten – einschließlich der erforderlichen Operationen – befasst.

Die Geburtshilfe gehört zur Frauenheilkunde und umfasst auch die Tätigkeiten von Hebammen und Geburtshelfern.





Kategorien: G, Schwangerschaftsbegriffe A-Z
Stichwörter: , , , ,
Facebook Twitter Delicious Digg Technorati

Noch keine Kommentare... Sei der erste und schreib etwas!

Schreibe eine Antwort!

Suche