Kanada: Webcam-Geburt – 32-Jährige will live im Internet gebären

Kanada: Webcam-Geburt – 32-Jährige will live im Internet gebären

Im kanadischen Ottawa möchte eine werdende Mutter die Geburt ihres dritten Kindes per Live-Stream mit einer Webcam im Internet übertragen. Die potentiellen Zuschauer müssen sich vorher allerdings registrieren, um Zugang zu dem Live-Videostream zu erhalten. Laut Medienberichten sollen sich bereits rund 800 Personen zur Live-Übertragung der Geburt auf „yourtbirthcoach.com“ angemeldet haben.

„In unserer Kultur haben wir diese Vorstellung der Angst über die Geburt geschaffen“, erklärte die Kanadierin den Grund ihres außergewöhnlichen Vorhabens, die Geburt auf diese spezielle Art und Weise zu dokumentieren. Die Chiropraktikerin ist der Ansicht, dass es für Frauen wichtig sei, den Ablauf einer normalen Niederkunft zu sehen.

Die Kanadierin ist bereits Mutter von zwei Kindern. Ob das dritte Kind ein Mädchen oder ein Junge wird, weiß die 32-jährige noch nicht.





Kategorien: Magazin
Stichwörter: , , , ,
Facebook Twitter Delicious Digg Technorati

Noch keine Kommentare... Sei der erste und schreib etwas!

Schreibe eine Antwort!

Suche