Kastaniensammeln für die Wildtiere im Lainzer Tiergarten

Kastaniensammeln für die Wildtiere im Lainzer Tiergarten

Wien (OTS) – Von 23. bis 25. September, jeweils von 8 bis 18 Uhr, können Kinder gesammelte Kastanien beim Lainzer Tor im Lainzer Tiergarten abgeben. Sie dienen dem Forstamt der Stadt Wien als Winterfutter für Wildtiere.

Als Belohnung erhalten die fleißigen Sammlerinnen und Sammler zehn Cent pro abgewogenem Kilogramm Kastanien. Die maximale Abgabemenge ist auf zehn Kilogramm pro Person beschränkt. Kastanien, die nach dem Aktionszeitraum abgegeben werden, nimmt das Forstamt ohne Gegenleistung entgegen.

Da die Kastanien als Wintervorrat für die Wildtiere im Naturschutzgebiet Lainzer Tiergarten genutzt werden, dürfen nur
außerhalb des Lainzer Tiergartens gesammelte Früchte abgegeben werden.





Kategorien: Aktivitäten, Magazin
Stichwörter: , , ,
Facebook Twitter Delicious Digg Technorati

Noch keine Kommentare... Sei der erste und schreib etwas!

Schreibe eine Antwort!

Suche