Beutolomäus, Kikaninchen und Co
Bild: © KI.KA/Zia Ziarno

Beutolomäus, Kikaninchen und Co

Mit Beutolomäus, Kikaninchen und Co. durch die besinnlichste Zeit des Jahres

Das Advents- und Weihnachtsprogramm im KI.KA begeistert ab Mitte November mit vielen Highlights

Auch in diesem Jahr feiert der Kinderkanal von ARD und ZDF ab Mitte November die schöne und besinnliche Advents- und Weihnachtszeit. Die KI.KA-Zuschauer können sich auf spannende Spielfilme, abenteuerliche Weihnachtsgeschichten, beliebte Märchenklassiker und spannende Premierenprogramme freuen.

Wie jedes Jahr bekommt Beutolomäus, der einzig wahre Geschenkesack des Weihnachtsmannes, seinen großen Auftritt. In „Beutolomäus und die Wunderflöte“ stürzt er sich in ein neues Abenteuer, das er diesmal an der Seite der achtjährigen Pina Nussbaum erlebt. Die liebt das Spiel auf ihrer Walnussflöte – angeblich eine Wunderflöte. Doch anstatt Wunderdinge zu vollbringen, strapaziert Pina mit ihrem Flötenspiel vor allem die Nerven ihres Vaters.

Den plagen große finanzielle Sorgen, weil das Nussgeschäft der Familie kurz vor der Pleite steht. Es kommt zum heftigen Streit zwischen Pina und ihrem Vater. Sie läuft von Zuhause weg. Und als wenn dies nicht schon schlimm genug wäre, verkracht sich Pina auch noch mit ihrer besten Freundin Konstanze. Für Beutolomäus ist daher klar: In dieser traurigen Situation wird er eng an Pinas Seite bleiben. Dies wird umso wichtiger, als die zwielichtige Schaustellerin Miranda auf Pinas Walnussflöte aufmerksam wird.

Bild: © KI.KA/Zia Ziarno

Sie erkennt das Potenzial, das in der Flöte schlummert, und macht Pina ein verlockendes Angebot: Wenn Pina mit ihrem Flötenspiel Teil von Mirandas magischer Show wird, will Miranda alle Einnahmen mit Pina teilen. Mit diesem Geld könnte Pina die finanziellen Sorgen ihrer Familie lösen. Doch Beutolomäus ist skeptisch: Wird Miranda ihr Versprechen wirklich halten?

Beutolomäus und die Wunderflöte“ ist eine Produktion der STUDIO.TV.FILM GmbH im Auftrag des KI.KA in Zusammenarbeit mit der ARD (SWR). Premiere feiert der Weihnachtsspielfilm am 25. Dezember 2011 um 8:00 Uhr im Ersten. Im KI.KA ist er erstmals am 25. Dezember um 16:35 Uhr zu sehen.

Kikaninchen und Christian

Kikaninchen und Christian stimmen unsere jüngsten Zuschauer auf Weihnachten ein. Sie besuchen den Weihnachtswald und singen dort mit den Tieren des Waldes „O Tannenbaum“. Wenn Christian auf dem großen Geschichtenkissen vom kleinen Rentier Tonki erzählt, das so gerne wie seine Eltern mit dem Schlitten vom Weihnachtsmann fliegen möchte, lauscht Kikaninchen ganz gebannt diesem Abenteuer. Das „KiKANiNCHEN-Spezial: Weihnachten“ zeigt der KI.KA am 25. und 26. Dezember 2011, jeweils um 18:40 Uhr.

Zeichentrickserie „CHI RHO – Das Geheimnis“

In der biblischen Zeichentrickserie „CHI RHO – Das Geheimnis“ (KI.KA) werden Kinder auf eine spannende Abenteuerreise ins Neue und Alte Testament eingeladen. Auf der Suche nach ihrem entführten Vater landet Cora in der Zeit des Alten und Neuen Testaments. Schon bei ihrem ersten Abenteuer trifft sie auf den Jungen Habib, der sie auf ihrer spannenden Reise durch die Bibel begleitet. Immer mit dabei sind auch die lustigen „Wonderers“, eine wahrhaft tierische Band, bestehend aus einer Springmaus, einem Klippdachs, einer Eule und einem Chamäleon. Diese fabelhaften Vier verlieren selbst dann nicht ihre gute Laune, wenn es brenzlig wird. Denn nicht nur Coras Vater ist in Gefahr: Die Kinder Cora und Habib müssen auch die Geschichten der Bibel selbst retten. Nur mithilfe der so genannten Bibelcodes, die Coras Vater Professor Petersen hinterlässt, können die Kinder entschlüsseln, in welche nächste Bibelgeschichte sie ihm folgen müssen. „CHI RHO – Das Geheimnis“: vom 28. November 2011 bis 10. Januar 2012, montags bis freitags um 17:10 Uhr im KI.KA. Begleitend erwartet die Zuschauer am 24. und 25. Dezember 2011, jeweils ab 13:20 Uhr, die vierteilige Reportagereihe „Schnitzeljagd im Heiligen Land“ (KI.KA), die in diesem Jahr mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet wurde. In den Folgen geht KI.KA-Moderator Ben gemeinsam mit israelischen Kindern der Frage „Wo ist Gott?“ nach.

„KI.KA LIVE“ Show „Das Beste aus 2011″

Einen Rückblick auf die aufregendsten Momente des Jahres bietet „KI.KA LIVE“ in der Show „Das Beste aus 2011″. Im Studio erwarten Ben und Jess die diesjährigen Gewinner verschiedener „KI.KA LIVE“-Shows. Natürlich sind auch in der Weihnachtszeit verschiedene Stars zu Besuch im „KI.KA LIVE“-Studio und versüßen die letzten Tage bis zum großen Fest.





Kategorien: Magazin
Stichwörter: , , , , , ,
Facebook Twitter Delicious Digg Technorati

Suche