Nikolaus, ich hab‘ gehört

Nikolaus, ich hab‘ gehört

Nikolaus, ich hab‘ gehört,
dass nebenan du eingekehrt.
Vergiß nun unsre Haustür nicht,
sie geht ganz leise und ganz licht.
Leg einen Apfel mir auf’s Bett,
dass ich am Morgen was Süßes hätt.





Kategorien: Spiel & Spaß, Weihnachtsgedichte
Stichwörter: , , , ,
Facebook Twitter Delicious Digg Technorati

Noch keine Kommentare... Sei der erste und schreib etwas!

Schreibe eine Antwort!

Suche