Begriffe rund um die Schwangerschaft

Schwangerschaftslexikon A-Z

A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z

invasiv

Der Begriff invasiv wird in der Medizin verwendet, um diagnostische oder therapeutische Maßnahmen zu charakterisieren, die in den Körper eindringen, also beispielsweise die Amniozentese (Fruchtwasseruntersuchung) oder die Chorionzottenbiopsie.

[Mehr...]

Juckreiz

Etwa ein Fünftel aller Schwangeren verspüren eine Art allgemeinen Juckreiz auf der Haut.

Für diese Ärgernis sind – wie könnte es anders sein – die Hormone verantwortlich. Natürlich aber auch die Tatsache, dass sich Ihre Haut dehnt – besonders über Ihrem schnell wachsenden Bauch. Die überdehnte Haut am Bauch reagiert dann oft mit Juckreiz.

[Mehr...]

Kindsbewegungen

Es ist ein großer Moment in der Schwangerschaft, wenn die werdende Mutter ihr Kind zum ersten Mal spürt. Frauen die das erste Kind erwarten, nehmen diese ersten Kindsbewegungen ungefähr zwischen der 20. und 22. Schwangerschaftswoche wahr. Manchesmal allerdings erst etwas später, da sie die Bewegungen zwar bemerken, allerdings nicht als Bewegungen des Babys einordnen können. […]

[Mehr...]

Kreislaufprobleme

Viele Schwangere haben vor allem zu Beginn ihrer Schwangerschaft Kreislaufprobleme. Wenn Sie ohnehin schon einen niedrigen Blutdruck haben, kann es sein, dass er in der Schwangerschaft noch weiter sinkt. Durch die erweiterten Blutgefäße versackt das Blut schneller in den Beinen und der Blutdruck ist niedriger.

[Mehr...]

Kürettage

Die Kürettage (Auskratzung, Ausschabung) ist ein medizinischer Begriff und bezeichnet die operative Entfernung eines Gewebes durch Ausschabung. Sie ist die am häufigsten durchgeführte Operation in der Frauenheilkunde.

[Mehr...]

Linea nigra

Im zweiten Trimester der Schwangerschaft verfärbt sich die Linea alba, also die Bindegewebsnaht, die senkrecht in der Mitte des Bauches zu finden ist, aufgrund einer erhöhten Melaninproduktion dunkel.

[Mehr...]

Listeriose

Diese Erkrankung wird durch Bakterien ausgelöst, die besonders in rohem Fleisch, rohem Fisch sowie nicht pasteurisierter Milch und den Produkten daraus vorkommen können. Es handelt sich um Bakterien, welche eine Lebensmittelvergiftung verursachen. Auch Speiseeis oder verpackte, geschnittene Salate können mit Listerien verunreinigt sein. Bei Erwachsenen verläuft die Infektion häufig ohne Symptome. Schwangere haben allerdings ein […]

[Mehr...]

Müdigkeit

Fast alle Frisch-Schwangeren leiden unter ausgeprägter Müdigkeit. Das kommt daher, weil die Gebärmutter durch ein Hormon ‚ruhig gestellt‘ wird, um die Schwangerschaft nicht zu gefährden.

[Mehr...]
Pages: Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 12 13 14 Next


Suche