Alles zu Fötus



Pages: 1 2 Next

22. Schwangerschaftswoche

In der 22. Schwangerschaftswoche beträgt die Gesamtlänge des Fötus ungefähr 26 Zentimeter und er wiegt rund 370 Gramm. Es hat nun etwas die Hälfte seiner Geburtsgröße erreicht. Seine Augenlider und Augenbrauen sind komplett entwickelt und die Fingerspitzen sind mit Fingernägeln bedeckt.

[Mehr...]

21. Schwangerschaftswoche

In der 21. Schwangerschaftswoche machen sich bei Ihrem Baby eindeutige Schlaf- und Wachmuster bemerkbar. In den Wochen zuvor dämmerte das Kleine in einem Halbwachzustand, jetzt hält es kleine Schläfchen – dies ist an den Hirnströmen erkennbar.

[Mehr...]

16. Schwangerschaftswoche

Der Körper des Fötus wächst nun mit großer Geschwindigkeit. Die Beinchen wachsen und die Knochen verhärten sich. Auch die Muskeln werden nun kräftiger, die Stöße spürbar. Manche Frauen, die bereits ein Kind geboren haben und wissen wie es sich anfühlt, können die ersten Kindsbewegungen tatsächlich schon in der 16. Schwangerschaftswoche spüren. Erstgebärende denken oft, dass es sich um Blähungen handelt.

[Mehr...]

15. Schwangerschaftswoche

In der 15. Schwangerschaftswoche beträgt die Scheitel-Steiß-Länge des Babys circa 9,5cm. Das Gewicht ungefähr 50 Gramm. Der Körper wächst nun schneller als das Köpfchen. Die zarte Haut des Fötus wird nun mit ganz feinem, flaumigen Haar bedeckt, welches für gewöhnlich bis zur Geburt wieder verschwindet. Auch Augenbrauen und Kopfbehaarung fangen zu wachsen an.

[Mehr...]

14. Schwangerschaftswoche

In der 14. Schwangerschaftswoche haben Lippen, Nase, Augen, Ohren und Kinn jetzt schon recht deutliche Konturen und mit der Unterstützung von Haaren, Wimpern und Augenbrauen lässt sich bereits jetzt ein kleines Babygesicht erkennen, das ab und zu auch schon Grimassen schneiden kann.

[Mehr...]

13. Schwangerschaftswoche

Mit Beginn der 13. Schwangerschaftswoche haben Sie das zweite Drittel der Schwangerschaft erreicht. Die Schwangerschaft gilt nun als stabil. Das Risiko einer Fehlgeburt sinkt mit Erreichen dieser Schwangerschaftswoche drastisch. Grund dafür ist, dass die Organbildung des Fötus nun abgeschlossen ist. Für gewöhnlich sind es nämlich Fehlfunktionen der Organe oder auch frühe Entwicklungsstörungen bis zur 5. Schwangerschaftswoche, die eine Fehlgeburt verursachen.

[Mehr...]

12. Schwangerschaftswoche

Das Köpfchen des Babys ist in der 12. Schwangerschaftswoche nach wie vor im Vergleich zum Rest seines Körpers riesig. Allerdings verlangsamt es jetzt sein Wachstum und gibt somit Rumpf, Armen und Beinen Gelegenheit angemessene Proportionen zu entwickeln. Für die Gehörgänge sich jetzt bereits die Windungen angelegt. Die Geschlechtsorgane des Fötus sind zwar noch nicht vollständig ausgebildet, allerdings – wenn auch schwer – bereits erkennbar.

[Mehr...]

09. Schwangerschaftswoche

Viele Frauen spüren wie sich die Gebärmutter vergrößert. Das Dehnen der Mutterbänder wird oft als Schmerz empfunden. Wobei der Schmerz stechend, krampfartig oder ziehend sein kann. Diese Schmerzen sind allerdings weder für Mutter noch Baby gefährlich.

[Mehr...]

11. Schwangerschaftswoche

In der 11. Schwangerschaftswoche sind die inneren und äußeren Strukturen komplett. Der Fötus muss ab jetzt nur noch wachsen. Die Scheitel-Steiß-Länge (SSL) beträgt ungefähr 3 Zentimeter und der Fötus wiegt weniger als 4 Gramm.

Von Tag zu Tag macht das Baby Fortschritte und es lassen sich immer mehr Details erkennen, wie beispielsweise die Fingernägel oder auch leichter Haarflaum.

[Mehr...]

Embryo

Als Embryo wird in der Schwangerschaft das heranwachsende Kind in der Zeit von der dritten bis zur zehnten Schwangerschaftswoche bezeichnet. Danach nennt man das ungeborene Kind Fötus.

[Mehr...]
Pages: 1 2 Next


Suche