Alles zu Schwangerschaftswehen




Braxton-Hicks-Kontraktionen

Die ersten Schwangerschaftswehen werden nach ihrem ‚Entdecker‘, einem britischen Arzt, Braxton-Hicks-Kontraktionen genannt. Viele Frauen spüren sie etwa ab Mitte der Schwangerschaft, manche allerdings auch früher.

[Mehr...]

Wehen

Wehen sind nicht gleich Wehen. Aber generell gilt: Das Zusammenziehen der Gebärmutter nennt man Wehe (Kontraktion).

Die Gebärmutter (Uterus) ist ein großer Muskel, der sich nicht willkürlich bewegen lässt. Sie zieht sich unwillkürlich zusammen, um das Baby in die richtige Position vor und während der Geburt zu bringen.

[Mehr...]


Suche