Alles zu Schwangerschaftswoche




Der Schwangerschaftskalender gehört aufs Klo!

Ein Schwangerschaftskalender ist zumeist – und so einen haben wir – ein Kalender ohne Datum aber mit einem Blatt für jede Schwangerschaftswoche. Fleißige Leser und Wissensdurstige nehmen sich jetzt den Kalender und lesen ihn in einem von vorne bis hinten durch. Ich kann davon nur abraten.

[Mehr...]

03. Schwangerschaftswoche

Das befruchtete Ei wandert innerhalb von einigen Tagen in die Gebärmutter wo es sich einnisten und entwickeln wird. Schon jetzt steht vieles über Ihr Kind fest, beispielsweise ob Sie ein Mädchen oder einen Jungen erwarten.

[Mehr...]

Blasensprung

Wenn die Fruchtblase platzt, läuft warme Flüssigkeit an den Beinen hinunter, ohne dass die Frau zuvor Harndrang verspürt hat. In diesem Fall ist es wichtig, möglichst rasch und ohne zögern ins Krankenhaus zu gelangen, da das Baby in der Gebärmutter nicht mehr geschützt ist.

[Mehr...]

Iphigenia und die Winde

Was Iphigenie mit dem Thema Schwangerschaft zu tun hat? Auf den ersten Blick nicht viel. Iphigenie – Tochter des Agamemnon, die von ihrem Vater der Göttin Artemis geopfert wird, um der griechischen Flotte für ihre Fahrt nach Troja günstige Winde zu sichern. Von der Göttin entführt, muss Iphigenie auf der Insel Tauris den Tempeldienst versehen. […]

[Mehr...]

Embryo

Als Embryo wird in der Schwangerschaft das heranwachsende Kind in der Zeit von der dritten bis zur zehnten Schwangerschaftswoche bezeichnet. Danach nennt man das ungeborene Kind Fötus.

[Mehr...]

Kindsbewegungen

Es ist ein großer Moment in der Schwangerschaft, wenn die werdende Mutter ihr Kind zum ersten Mal spürt. Frauen die das erste Kind erwarten, nehmen diese ersten Kindsbewegungen ungefähr zwischen der 20. und 22. Schwangerschaftswoche wahr. Manchesmal allerdings erst etwas später, da sie die Bewegungen zwar bemerken, allerdings nicht als Bewegungen des Babys einordnen können. […]

[Mehr...]


Suche