Wunschzettel-Wissen, damit es fröhliche Weihnachten werden

Wunschzettel-Wissen, damit es fröhliche Weihnachten werden

Was wäre Weihnachten ohne leuchtende Kinderaugen? Dazu gehören neben den traditionellen Bräuchen natürlich auch Geschenke. Wir haben uns mal bei Kindern umgehört und gefragt, was bei ihnen so auf dem Wunschzettel steht.

Ich wünsche mir einen mp.3-Player… eine Ritterburg und da sind so Menschen und die gehen dann immer auf die Burg… ein Nintendo….. Laufschuhe und eine neue Trainingshose… ein ganz großes Kuscheltier, Pferd…. und ich wünsche mir auch noch Stiefel für den Winter… noch eine kleine Schwester.

Der Geschwisterchenwunsch gehört sicher in die Kategorie schwer erfüllbar. Und die anderen? Sollten nach Möglichkeit denn alle Wünsche erfüllt werden, haben wir Chefredakteurin Stefanie Becker, vom Apothekenmagazin Baby und Familie gefragt?

Manchmal sind Wunschzettel sehr lang, und das ist auch in Ordnung. Ein Kind kann sich natürlich alles wünschen, es sollte aber wissen, dass oft nicht alle Wünsche in Erfüllung gehen können. Am besten setzt man sich in Ruhe mit dem Kind hin und fragt, warum es sich etwas wünscht, dann wird man herausfinden, was tatsächlich sein Herzenswunsch ist.

Und wenn das Kind sich etwas wünscht, wovon die Eltern nicht viel halten, sollte man den Wunsch dann trotzdem erfüllen?

Wenn das Spielzeug nicht über die finanziellen Möglichkeiten geht, sollte man den wichtigsten Wunsch erfüllen, egal wie man ihn findet. Die Enttäuschung wäre sicherlich groß, wenn unterm Tannenbaum das sehnlich erhoffte Teil nicht liegen würde. Außerdem haben wir uns früher ja auch nicht immer alles gewünscht, was unsere Eltern toll fanden und bekamen es dann trotzdem.

Und wie sieht es mit pädagogisch wertvollen Geschenken aus?

Grundsätzlich sind das sinnvolle Geschenke. Wenn sich das Kind allerdings etwas anderes gewünscht hat, z.B. ein lila Einhorn oder ein grünes Monster, dann wird es damit nicht glücklich werden. Und wenn es sich intensiv mit seinem Herzenswunsch beschäftigt, dann ist das auch pädagogisch wertvoll.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen gutes Gelingen beim Wunschzettel erfüllen.

Quelle: ots





Kategorien: Magazin
Stichwörter: , , , ,
Facebook Twitter Delicious Digg Technorati

Trackbacks/Pingbacks

  1. Innovative Geschenkideen mit Kaffee - 7. März 2012

    […] aus. In jedem Fall ist es eine originelle Idee, die nur einige Menschen in Erwägung ziehen.Abhängig von den Interessen und Vorlieben des potentiell Beschenkten, werden fast alle Bereiche des…Angst haben, davon abhängig zu werden, weil sie ihn als eine Art Droge sehen, trinken ihn auch auf […]

Schreibe eine Antwort!

Suche